Juli 2012 Gotha :: Theatermomente

Gotha :: Neues Rathaus

6. Juli 2012 bis Ende August 2012 Gotha :: Neues Rathaus :: Theatermomente
Seit fünf Jahren begleitee ich die Theaterproduktionen vom art der stadt e.v. – theater der stadt gotha mit meiner Kamera. Dabei entstanden Portraits und Szenenbilder, die die Menschen als Schauspieler zeigen und zugleich auch viel von dem offenbaren, was in ihnen als Lebendigkeit und Begeisterung wohnt.

Der art der stadt e.v. ist aber mehr als eine erfolgreiche Theatertruppe. Er vereint Menschen, die Spaß und Mut haben, etwas miteinander zu machen. Alter, Geschlecht und Herkunft spielen dabei keine Rolle, sondern nur die Frage: Was willst du beitragen? Wie möchtest du dich engagieren?

In diesem Sinne greift die Arbeit vom art der stadt e.v. tief in das soziale Gefüge der Stadt Gotha ein. Und das ist auch gut so. Die Arbeit dort ist gelebte Kreativität, lebendige Auseinandersetzung, ständige Arbeit an tragfähigen Kompromissen, reale Toleranz – und ganz viel Spaß, Freude und Vergnügen.

Die Fotos stellen sich mitten hinein in diese gemeinsame Arbeit. Sie dokumentieren einerseits, sind aber zugleich auch eigenständige Arbeiten, die kleine und große Geschichten erzählen von Menschen und allerlei anderen Wesen.

Am 9. Juli berichtete die Thüringer Landeszeitung von der Eröffnung im Rathaus.
In besser lesbarer Form gibt es den Artikel auch als pdf-Datei: